Aktuelle Mandantenrundschreiben

  1. Staatlich geförderte Altersvorsorgevermögen aus Riester-Renten sind nicht pfändbar

    Das in einem Riester-Vertrag angesparte Kapital ist unpfändbar, wenn die Altersvorsorge auch tatsächlich durch eine Zulage gefördert worden ist. Dabei reicht es aus, dass die Voraussetzungen für eine Förderung vorlagen und ein...mehr erfahren

    März 2018Kategorie: Sonstiges
  2. Zuflusszeitpunkt bei Arbeitslohn aus Beiträgen des Arbeitgebers zu einer Direktversicherung

    Arbeitslohn aus Beiträgen des Arbeitgebers zu einer Direktversicherung des Arbeitnehmers für eine betriebliche Altersversorgung fließt dem Arbeitnehmer dann zu, wenn der Arbeitgeber den Versicherungsbeitrag tatsächlich leistet....mehr erfahren

    März 2018Kategorie: Arbeitgeber/Arbeitnehmer
  3. Verzicht auf Vergütungsersatzanspruch als freigebige Zuwendung

    Jede freigebige Zuwendung unterliegt der Schenkungsteuer. Dazu muss die Leistung zu einer Bereicherung des Bedachten auf Kosten des Zuwendenden führen und die Zuwendung objektiv unentgeltlich sein. Der Bundesfinanzhof hat eine...mehr erfahren

    März 2018Kategorie: Erben/Vererben
  4. Verjährung von Ersatzansprüchen des Vermieters

    In einem vom Bundesgerichtshof entschiedenen Fall lebte eine Mieterin längere Zeit in einer Mietwohnung. Nach Kündigung des Mietvertrags gab sie die Wohnung zwei Monate vor Beendigung des Mietverhältnisses an die Vermieterin...mehr erfahren

    März 2018Kategorie: Mieter/Vermieter
  5. Liebhaberei bei verschiedenen wirtschaftlich eigenständigen Betätigungen

    Bei der Feststellung der Gewinnerzielungsabsicht kommt es auf die Gesamtwürdigung der Umstände an. Sind solche Betätigungen dem Hobbybereich zuzurechnen, liegt das Fehlen einer Gewinnerzielungsabsicht nahe. Bei Tätigkeiten...mehr erfahren

    März 2018Kategorie: Unternehmen/Beteiligungen